Home Über uns Veranstaltungen News Kontakt Forum

Schulpartnerschaften

Print Friendly, PDF & Email

Partnerschaften für Schüler – Mit viel Spaß eine neue Sprache und eine andere Kultur kennenlernen!

Der Erwerb eine Fremdsprache ist nicht nur eine wichtige kulturelle Bereicherung für jeden von uns, sondern ist auch enorm wichtig dafür, dass wir zahlreiche Personen kennenlernen, Beziehungen zu ihnen aufbauen und uns mit ihnen unterhalten können. Und natürlich dürfen wir nicht die Vorteile vergessen, die uns diese Fähigkeit auf dem Arbeitsmarkt beschert. Und da der Erwerb einer Sprache umso effizienter ist, je früher wir damit beginnen, sollten wir bereits während der Schulzeit die Möglichkeit nutzen, einen Schritt in eine Zukunft voller fantastischer Möglichkeiten zu unternehmen.

Wenn du Interesse an einem Schüleraustausch, einem gemeinsamen Projekt, einer Brieffreundschaft oder einer Klassenfahrt hast, um die Sprache in Italien oder Deutschland zu lernen, haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wo du weitere Informationen erhältst:

 

Logo Goethe-InstitutGoethe-Institut Italien
Rubrik und Projekte zu Schulpartnerschaften
Weitere Infos:
Gerdis Thiede
Via Savoia 15, Rom
Tel.: +39 06 84400535, Gerdis.Thiede@goethe.de


Logo IntraxAyusa-Intrax
Organisation zur Förderung des internationalen Kultur- und Bildungsaustausches. Generell bietet Ayusa-Intrax Programme in den Bereichen High School, Au pair, Sprachreisen, Jobs und Praktika im Ausland an. Italien ist seit kurzem als Partner für den Schulaustausch in das bewährte Ayusa-Intrax-Austauschprogramm aufgenommen worden.


Das italienische Außenministerium
(ital. Ministero degli Affari Esteri, MAE)

Die Generaldirektion zur Förderung des Standortes Italien, Büro VII richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 35 Jahren.


PaschPASCH
Schulen: Partner der Zukunft

PASCH ist eine Initiative des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz und vernetzt weltweit mehr als 1.700 Schulen, an denen Deutsch einen besonders hohen Stellenwert hat. Sie ermöglicht deutschen und ausländischen Schulen weltweit, Wege zu einer internationalen Partnerschaft zu finden.


Das Erasmus+-ProgrammErasmusPlus

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. Das Programm erstreckt sich unter Achtung der Strukturen und besonderen Bedürfnisse der verschiedenen Sektoren in den Mitgliedstaaten auf folgende Bereiche:

  • allgemeine und berufliche Bildung auf allen Ebenen im Sinne des lebenslangen Lernens, einschließlich Schulbildung (Comenius), Hochschulbildung (Erasmus), internationale Hochschulbildung (Erasmus Mundus), berufliche Aus- und Weiterbildung (Leonardo da Vinci) und Erwachsenenbildung (Grundtvig);
  •  Jugend (JUGEND IN AKTION), insbesondere im Kontext des nicht formalen und des informellen Lernens;
  • Sport, insbesondere Breitensport.
Print Friendly, PDF & Email
Jugendaustausch, Schulpartnerschaften
.