Home Über uns Veranstaltungen News Kontakt Forum

Freiwilligenarbeit in Italien

Print Friendly, PDF & Email

© Dynamo Camp Dynamo Camp – Therapeutische Erholung
Ein Ort, wo Kinder, Kinder sein können

Das erste Feriencamp in Italien (Toskana), das speziell für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren mit schweren oder chronischen Krankheiten gestaltet wurde und dessen Programm speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten ist, befindet sich in einer Oase des WWF.

Die Teilnahme ist kostenfrei und das erlebnispädagogisch geprägte Programm bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit neue Zuversicht zu finden, ihr Selbstvertrauen zu stärken und Unabhängigkeit zu gewinnen. Das Camp gibt diesen Jugendlichen die Gelegenheit, sich in einer geschützten Umgebung zu erholen und zu amüsieren.
Dynamo Camp logoZu den Aktivitäten gehören Schwimmen, Radio Dynamo, Bogenschießen, Klettern, Kunstprojekte mit bekannten Künstlern als Ausbilder, Reiten, Theater spielen, Ski fahren, der therapeutische Einsatz von Tieren oder auch einfach nur entspannen.

Mach mit! Du kannst dich als Freiwillige/r bei Dynamo Camp engagieren, wenn du 18 Jahre alt bist und sehr gute Italienischkenntnisse hast.

Weitere Infos:
Depliant Dynamo Camp DE (PDF, 585 KB)
Landkarte (PDF, 1.04 MB)


IJFD Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD), ein neues Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), ist ein nicht-formales Bildungsjahr für Jugendliche und junge Erwachsene, die ein Jahr in einer sozialen oder kulturellen Organisation arbeiten wollen. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 18 und 26 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Der IJFD beginnt jeweils im August/September für 12 Monate.

Wer sich für den Internationalen Jugendfreiwilligendienst bewerben möchte, wendet sich an einen anerkannten Träger. Dieser informiert über die verschiedenen Einsatzbereiche und Einsatzstellen und ist für den Bewerbungsprozess zuständig.

© Gstudio Group - Fotolia.comDer Verein für Interkulturelle Kommunikation (inCo), der sich seit 2004 als Entsendeorganisation für Langzeitfreiwilligendienste im Ausland engagiert, bietet jungen Erwachsenen aus Deutschland die Gelegenheit, ein IJFD in Italien zu machen. Derzeit arbeitet InCo diesbezüglich mit 12 verschiedenen Einrichtungen in Nord- und Mittelitalien zusammen, bei welchen die Freiwilligen ihren Einsatz leisten können.

 


Etna © Donatella Neri - Fotolia.com Volontäre im Bereich Naturschutz, Landwirtschaft und Umweltbildung gesucht

Die Manfred-Hermsen-Stiftung bietet zusammen mit dem Europäischen Freiwilligendienst jungen deutschen Volontären, mit Italienischkenntnissen zwischen 18 und 30 Jahren, die Möglichkeit, sich auf Sizilien ein Jahr im Naturschutz und der Umweltbildung zu engagieren. Die Volontäre unterstützen die Kooperationspartner Giacche Verdi Bronte und Le Piccole Terre.

Weitere Infos:
Die Manfred-Hermsen-Stiftung
Giacche Verdi Bronte (Italienisch)

Print Friendly, PDF & Email
Freiwilligenarbeit
“Freiwilligenarbeit in Italien”

Beantworte

You must be logged in to post a comment.